Wasserwacht Online

Berichte anderer Wasserwachten, überregionale Veranstaltungen und viele weitere Informationen finden Sie bei Wasserwacht-Online, dem Portal der Wasserwacht-Gruppen in Deutschland - schauen Sie vorbei!

Berichte

Was war los bei uns

Auch wenn unsere Hauptaufgabe der Dienst am und im Wasser ist, bei unserer Wasserwacht ist auch sonst so einiges los, hier finden Sie Berichte über einige Highlights der vergangenen Zeit.

Besichtigung des Luftrettungszentrums "Christoph 14", 23.11.2013

Letztes Wochenende nutzte die Wasserwachtjugend Miesbach die Gelegenheit das Luftrettungszentrum in Traunstein zu besuchen und dabei allerlei Wissenswertes rund um den dort stationierten Rettungshubschrauber „Christoph 14“ zu erfahren. Die aus dem Piloten, Rettungsarzt und Rettungsassistenten bestehende diensthabende Crew, vermittelte sechzehn Jugendlichen und ihren Trainern in entspannter Atmosphäre neben historischen Fakten und einigen grundlegenden Zahlen und Daten zum Rettungshubschrauber, auch dessen vielfältiges Einsatzspektrum. In diesem Zusammenhang wurde die an Bord befindliche Rettungsausrüstung eingehend erläutert und vorgeführt, sowie ausführlich die Wasserrettung aus der Luft erklärt, wobei sich das Rettungsteam stets souverän und in sehr freundlicher Weise unseren teils bohrenden Fragen stellte. Einige von uns durften sogar einen Pilotenhelm aufsetzen oder wurden mitsamt Trage in den Hubschrauber verfrachtet. Als schließlich inmitten der Vorstellung unvermittelt die Alarmierung zum Notfalleinsatz erfolgte, konnten wir uns alle hautnah von der professionellen Arbeitsweise des Rettungsteams überzeugen, das sich zusammen mit dem Hubschrauber innerhalb kürzester Zeit in der Luft befand. Dies sorgte bei uns für zusätzliche Begeisterung und so war der Besuch des Luftrettungszentrums Traunstein für alle Beteiligten ein außergewöhnliches Erlebnis.

 

Wochenende der Wasserwacht-Jugend, 21./22.09.2013

Die Jugend der Wasserwacht Miesbach durfte am vergangenen Wochenende ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Bei spätsommerlichen Temperaturen absolvierten die 9 bis 14-jährigen gemeinsam mit ihren Trainern einen sportlichen Wettstreit rund um den Seehamer See. Dort wurde an verschiedenen Stationen mit ungewöhnlichen Aufgaben wie Eierlaufen, Seilspringen und Beinfessel-Spurten die körperliche Fitness getestet, wobei die Teilnehmer zudem Fragen zum Naturschutz, zur Ersten Hilfe und zur Knotenkunde sowie zur Geschichte des Seehamer Sees beantworten mussten. Am Ende hatten die Kids gegenüber ihren Trainern die Nase vorn, was bei einem gemütlichen Lagerfeuer an der Wasserwachtstation am See mit selbstgemachten Hamburgern und gegrillten Marshmellows gebührend gefeiert wurde.

Da ein nächtliches Schlaflager in der Diensthütte der Ortsgruppe organisiert war, konnten die Eltern ihre Kinder erst am Sonntagmorgen wieder in Empfang nehmen, wo ein gemeinschaftlicher „Brunch“ ein gelungenes Wochenende abrundete.